Der Börsendienst für erfolgreiche Trader und Investoren

Gehören auch Sie zu den Gewinnern!

4SC AG Aktie im freien Fall – wann zeigt der Chart wieder nach oben??

Die Aktionäre der 4SC AG konnten Ende des Jahres 2017 an einer regelrechten Rallye teilnehmen und einige Gewinne generieren. Innerhalb von knapp einem halben Jahr verdoppelte sich der Kurs des Biotechnologieunternehmens aus der Nähe von München nahezu.

Doch seit der Rallye auf bis zu 8,45 Euro als Höchstwert, geht es nur noch Berg ab und eine Besserung scheint aktuell nicht in Sicht. Die Aktie geht am Freitag mit einem Minus von 2,88 Prozent und einem Kurs von 5,05 Euro aus dem letzten Handelstag der Woche.

Startet die Aktie am Montag positiv in die neue Woche, könnte sie auf die Widerstandsmarke bei 5,24 Euro treffen. Sollte diese überwunden werden, könnte der Aufwärtstrend eingeleitet werden. Prallt sie dagegen an dieser ab, wird eine Abwärtsbewegung bestätigt. Sollte die Aktie dagegen negativ in die neue Woche starten, könnte sie auf die Unterstützungsmarke bei 4,98 Euro treffen. Sollte sie hieran abprallen, könnte der Aufwärtstrend eingeleitet werden. Durchbricht sie diese dagegen, könnte eine Abwärtsbewegung bestätigt werden. Wichtig wird es wie immer sein, dass Anleger und Aktionäre sich nach den wichtigen Marken richten, um dann richtig handeln zu können und Gewinne mitzunehmen. Der Trend scheint negativ, aber auch hier sind immer kurzfristige Tradingerfolge möglich, wenn die Indikatoren beachtet werden!!

Hier bekommen Sie Börsentipps zum Schnäppchenpreis!

Wir haben für alle Interessen und jedes Risikoprofil das passende Angebot. Klicken Sie sich einfach durch und Sie werden genau das passende Angebot finden.