ERKLIMMEN SIE MIT RuMaS DEN TRADING-GIPFEL

RuMaS Premium-Angebote: Zuverlässig — Kompetent — Leistungsstark

Tradingplan!

Tradingpläne sind wichtig, um seine zuvor festgelegte Tradingstrategie auch wirklich zuverlässig umsetzen zu können.

Er hilft dabei, in jeder Handelssituation richtig zu reagieren und sich von seinen Zielen, anstatt von seinen Emotionen leiten zu lassen. Zudem dient der Tradingplan auch als hilfreiches Instrument, um getätigte Investments zu prüfen und eine umfassende Fehleranalyse durchzuführen.

Der eigene Tradingplan

Tradingpläne sind eine individuelle Angelegenheit. Deshalb ist es wichtig, den Tradingplan gemäß den eigenen Wünschen und Zielvorstellungen aufzustellen. Inhaltlich sollte der Tradingplan folgende Punkte enthalten:

  • Zielsetzung
  • Handelszeitraum
  • Maximaler Verlust (Stop-Loss-Grenze)
  • Maximaler Gewinn (Zeitpunkt der Gewinnmitnahme bzw. auch Realisierung von Teilgewinnen)

Gerade für die Definition von Stop-Loss und Kursziel ist es sinnvoll, auf Charttechnik zurückzugreifen, um eine gute Basis für seinen Tradingplan zu besitzen. Manche Tradingpläne enthalten kein konkretes Kursziel, ganz nach dem Motto „Gewinne laufen lassen“. Doch auch hier sollte der Tradingplan dann entsprechende Sicherheiten berücksichtigen und zum Beispiel definieren: „Wenn der Kurs um X Prozent ansteigt, hebe ich die Stop-Loss-Marke um Y Prozent an.“
Auch das Chance-Risiko-Profil sollte zuvor beleuchtet werden – die Chance sollte sinngemäß natürlich das Risiko übersteigen. Auch wenn die Festlegung des Chance-Risiko-Verhältnisses subjektiv erfolgt, ist es wichtig, sich dennoch davor damit auseinanderzusetzen – denn so fällt die Entscheidung auf jeden Fall objektiver als bei spontanen, gefühlsgeleiteten Handlungen.

Aus Fehlern lernen

Der Tradingplan unterstützt dabei, bereits getätigte Trades auszuwerten und grundlegend zu analysieren. So kann der Anleger die gewonnen Erkenntnisse bei den nächsten Trades berücksichtigen und seinen Erfolg durch das gezielte Vermeiden von bereits gemachten Fehlern weiter ausbauen. Nur wer seine Fehler stets aufrichtig prüft und aus ihnen lernt, wird dauerhaft erfolgreich sein.

Tradingpläne auswerten, Trades analysieren

Ein Tradingplan sollte immer wieder überarbeitet und analysiert werden. Es lohnt sich, sich feste Tage in regelmäßigen Abständen einzurichten, um eine intensive Auswertung der getätigten Trades vorzunehmen. So lässt sich beispielsweise auch herausfinden, welcher Wochentag beim Trading am besten abgeschnitten hat oder welche Setups oder Märkte prozentual zum größten Erfolg führten. Je mehr Wert auf eine Analyse und Auswertung von Tradingplänen und Trades gelegt wird, umso leichter wird es, Handelsstrategien zu optimieren und nachhaltigen Erfolg an der Börse zu erzielen.

Sonderpreis nur für Neukunden bis zum 03. November!

Wir haben für unsere Leser, die noch nicht zu unserem Abonnentenkreis gehören, ein kleines Präsent vorbereitet. Sie erhalten für wenige Tage einen Preisnachlass für unser beliebtes Premium-Angebot RuMaS Trading-Tipps! Gerne melden Sie sich hier zu Sonderkonditionen an.

Wenn auch Sie im richtigen Moment Aktien kaufen wollen und wertvolle Börsentipps zum Schnäppchenpreis haben möchten, sollten Sie unsere Trading-Tipps abonnieren. Wer dazu täglich Informationen und Börsentipps „frei Haus“ haben möchte, abonniert unsere erfolgreiche Trading-Tipps-Express-Service-Kombi.

Sie sind von unseren Trading-Tipps noch immer nicht überzeugt? Dann schauen Sie sich bitte einige unsere Treffermeldungen aus KW 44 mit den max. Wochengewinn und dem max. Gesamtgewinn an:

PowerCell Sweden + 19,25% (gesamt + 80,43%)

Varta + 22,94% (gesamt + 154,21%)

RIB Software + 6,26% (gesamt + 16,47%)

technotrans 6,25%

Norcom Information Technology + 13,59%

Wir suchen die besten Trading-Chancen und nennen einen nach unserer Meinung passenden Einstiegskurs für einen Trade. Für die Gewinne sind Sie dann als Abonnent aber selbst verantwortlich.

Nicht jeder Trade kann gelingen. Wer aber nicht alles auf eine „Karte“ setzt und sein Trading-Kapital auf viele Werte verteilt, kann bei den vielen Treffern und Volltreffern, die wir in den RuMaS Trading-Tipps produzieren, eigentlich nur zu den Gewinnern gehören.

RuMaS - Die One-Man-Show

Drei Premium-Angebote, drei Strategien, 1 Experte, den Wettbewerbern vielmals einen Schritt voraus!

Vielmals scheint RuMaS alles besser zu machen als die großen Börsendienste. So nebenbei möchte ich an dieser Stelle einmal erwähnen, dass RuMaS seit über zwei Jahren eine One-Man-Show ist, wie man heutzutage so schön auf Neudeutsch sagt. Wenn auch Sie sonntags zum Frühstück fünf „heiße“ Aktientipps in Ihrem elektronischen Postfach haben möchten, können Sie gerne die RuMaS Trading-Tipps abonnieren. Einfach buchen und los geht’s.

Wir bedanken uns wenn du diesen Artikel verlinkst. Danke!

Top-Performer Trading-Tipps 2020

Vivint Solar520,55%
Endeavour Silver205,85%
ITM Power146,73%
Aston Martin131,11%
Jumia Technologies118,85%
AFC Energy107,56%
IBU-tec91,43%
Verbio76,02%
ImmunoGen70,42%
BioNTech67,43%
Innovative Industrial Properties60,48%
Halliburton59,42%
Bei der Prozentangabe handelt es sich um den höchstmöglichen Gewinn