ERKLIMMEN SIE MIT RuMaS DEN TRADING-GIPFEL

RuMaS Premium-Angebote: Zuverlässig — Kompetent — Leistungsstark

RWE kündigt Hybridanleihe und will keine neue aufnehmen – Aktie jagt Jahreshoch!!

Die RWE hat zum Wochenbeginn bekannt gegeben, dass die eine Hybridanleihe über rund 850 Millionen Euro zum erstmöglichen Termin gekündigt hat. Diese Anleihe hat einen Kupon von sieben Prozent und die Rückzahlung erfolgt zum Nominalbetrag. Wie das Unternehmen mitteilte will es das Kündigungsrecht zum 20. März diesen Jahres ausüben und danach keine neue Anleihe zur Refinanzierung aufnehmen. Inklusive der erwähnten Anleihe hat das Unternehmen ausstehende Hybridanleihen im Wert von rund zwei Milliarden Euro.

Die letzte Analysteneinschätzung zur RWE Aktie kam in der vergangenen Woche aus dem Hause Kepler Cheuvreux. Die Experten vergeben aufgrund einer neuen Studie eine Verkaufsempfehlung und sehen das Kursziel bei 18 Euro je RWE Aktie. Dies würde zum aktuellen Stand ein Minus von satten 18,29 Prozent bedeuten. Diese schlechte Nachricht bringt die Aktie aber nicht von seiner Erholungsbewegung ab und sie kann weiter zulegen. Zum Wochenstart geht die Aktie am Montag mit einem Plus von 2,23 Prozent und einem Kurs von 22,03 Euro aus dem ersten Handelstag der Woche.

Sollte die Aktie seinen positiven Trend fortsetzen, muss sie das Jahreshoch bei 22,48 Euro überwunden. Hiermit könnte ein neues Kaufsignal ausgelöst werden und es wieder deutliche Gewinne geben mit der Aktie der RWE AG. Sollten die ersten Gewinnmitnahmen eintreten, muss die Supportmarke bei 21,30 Euro für die benötigte Unterstützung sorgen, um eine neue Abwärtsbewegung zu stoppen.

10 Jahre RuMaS - Jubiläumsangebot: Express-Service und Trading-Tipps zum Schnäppchenpreis!

Profitieren Sie von unserer Erfahrung und unserem Geburtstag. Das Angebot ist zeitlich begrenzt bis Ende des Monats.

RuMaS Trading-Tipps – eine der erfolgreichsten Strategien mit Aktien!

Wir suchen die besten Trading-Chancen und nennen einen nach unserer Meinung passenden Einstiegskurs für einen Trade. Für die Gewinne sind Sie dann als Abonnent aber selbst verantwortlich.

Nicht jeder Trade kann gelingen. Wer aber nicht alles auf eine „Karte“ setzt und sein Trading-Kapital auf viele Werte verteilt, kann bei den vielen Treffern und Volltreffern, die wir in den RuMaS Trading-Tipps produzieren, eigentlich nur zu den Gewinnern gehören.

Top-Performer Trading-Tipps 2019

Varta

199,06%
Norcom92,23%
SpeakEasy Cannabis87,33%
PowerCell Sweden80,43%
GFT80,27%
Cronos Group64,59%
Nio59,73%
HelloFresh42,14%
mVise40,74%
Bei der Prozentangabe handelt es sich um den höchstmöglichen Gewinn