ERKLIMMEN SIE MIT RuMaS DEN TRADING-GIPFEL

RuMaS Premium-Angebote: Zuverlässig — Kompetent — Leistungsstark

+++ Als Abonnent sind Sie dem Trend einen Tick voraus +++ Rauf oder runter: Mit RuMaS ist immer Tradingzeit +++ Nutzen auch Sie den Express-Service für Ihren Trading-Tag

MPC Münchmeyer Petersen Capital: Ist die Aktie ein Schnäppchen?

Die Aktie kletterte im Wochenverlauf auf 3,86 Euro und rückte damit bis auf 2 Cent an das 3-Jahreshoch heran. Ein Anstieg über 3,88 Euro ist mit einem Kaufsignal verbunden, aus charttechnischer Sicht wäre dann ein Kursziel von 5,00 Euro möglich.

Das waren einige unserer Stellungnahmen zum MPC Münchmeyer Petersen Capital Trading-Tipp, der bisher einen Aktiengewinn von bis zu 11,56 Prozent gebracht hat:

31: März: Mit einer Eigenkapitalquote von 85 Prozent, einem geschätzten KGV von 8,9 und einer Dividendenrendite von aktuell 7,85 ist MPC ein glatter Kauf. Aber MPC ist im Scale-Segment der Deutschen Börse für kleinere und mittlere Unternehmen gelistet und ein marktenger Wert.

14. April: MPC Münchmeyer Petersen Capitalhat sich in einem schwachen Gesamtmarkt gut behauptet und notiert nur wenige Prozent unter dem 2-Jahres-Hoch. Wir hatten bereits am 31. März darauf hingewiesen, dass der marktenge Wert aus fundamentaler Sicht ein Kauf ist.

12. Mai: MPC Münchmeyer Petersen Capital hat am 08. Mai seine Zahlen vorgelegt. Die Umsatzerlöse konnten im ersten Quartal 2024 um 11 Prozent und das EBT um 69 Prozent gesteigert werden. Die im März erhöhte Prognose für das Gesamtjahr wurde bestätigt. Die Aktie hat am Mittwoch ein neues Jahreshoch markiert und liefert neue Kaufsignale. Zudem lockt MPC Anleger mit einer stolzen Dividendenrendite von derzeit 7,34 Prozent. Die Dividende wird ab dem 18. Juni 2024 ausgezahlt.

RuMaS Express-Service: Schnell auf den Punkt - günstig - erfolgreich! Alle Abos enden automatisch!

Profitieren Sie als Trader oder aktiver Anleger vom ausgezeichneten RuMaS-Angebot. Wir haben eine Börsenstrategie entwickelt, die wir unseren Abonnenten im RuMaS Express-Service und den RuMaS Trading-Tipps zu einem „Schnäppchenpreis“ zur Verfügung stellen. Grundsätzlich geht es darum Trading-Chancen zu erkennen, den passenden Einstiegskurs zu finden und dann mit einem kurzen Gewinn-Trade zu nutzen. Im RuMaS Express-Service erzielen wir natürlich die höchsten Gewinne, weil wir als Alternative zu einem Investment in Aktien in vielen Fällen ein Knockout-Hebel-Zertifikat für einen Trade vorschlagen, mit dem man den möglichen Gewinn so richtig aufpeppen kann. Es geht also nicht um eine Geldanlage, sondern um eine Gewinn-Strategie mit kurzen Haltezeiten und hohen Gewinnen in kurzer Zeit. Es kommt eben nur auf den richtigen Einstiegskurs an, um an der Börse hohe Gewinne zu machen. Und das Gute daran ist, dass die RuMaS Gewinn-Strategie auch von jedem Anfänger umgesetzt werden kann.

Kundenmeinung

Samuel H.: Ich möchte mich von ganzem Herzen bei Ihnen für Ihre tollen Trading-Tipps bedanken. Durch Zufall bin ich auf Rumas gestoßen und seitdem Abonnent des Express Services. Ab Tag eins, konnte ich kontinuierlich Gewinne erzielen. Das ist wirklich klasse.

Manfred W.: Ich gratuliere Ihnen für Ihr gutes Timing und die hervorragende Recherche zu den ausgewählten Werten. Weiter so! Klasse!!!

Alexander K: Danke sagen möchte ich Ihnen für viele gute und ertragreiche Tipps, die hoffentlich noch vielen Menschen auch in Zukunft eine Hilfe sein werden.

Fritz L.: Ich bin 40 Jahre an der Börse, mit unterschiedlichen Methoden (Aktienclubs, Platow Börse etc.). Aber Ihre Vorgehensweise, Ihre Tipps und vor allen Dingen Ihr Einstiegszeitpunkt sind wirklich „allererste Sahne“ – Kompliment!

Chris E.: Ihre Analysen sind echt klasse. Seit ich das Abo bei Ihnen gebucht habe, könnte ich schon viele Tipps umsetzten und Gewinne erzielen. Ich freue mich jeden Abend auf Ihre Mail. Die Informationen machen Sinn, ich sag nur eins, machen Sie weiter so. Vielen vielen Dank für Ihren Service.

Top-Performer Aktien-Tipps 2024

Vinfast Auto114,19%
Siemens Energy78,29%
Marathon Digital Holdings71,13%
Palantir Technologies58,49%
Nel54,53%
First Solar42,51%
RENK Group39,46%
MPC Münchmeyer Petersen Capital36,99%
Freyr Battery34,83%
ITM Power32,72%
Sunrun30,11%
Bei der Prozentangabe handelt es sich um den höchstmöglichen Gewinn