ERKLIMMEN SIE MIT RuMaS DEN TRADING-GIPFEL

RuMaS Premium-Angebote: Zuverlässig — Kompetent — Leistungsstark

GFT Technologies: Heiße Wette auf den Turnaround!

Am 13. Oktober hatten wir über GFT ISIN: DE0005800601 berichtet und das war der Text: „Mit GFT konnten wir schon Treffer und Volltreffer im Express-Service und in den Trading-Tipps präsentieren und es könnte sein, dass wir bald wieder vor der gleichen Situation stehen. Am letzten Wochenende hatten wir noch einmal auf die Aktie aufmerksam gemacht und in unseren Trading-Tipps am letzten Sonntag aus diesem Grund eine Long-Trading-Idee präsentiert. Der Long-Trade ist am Mittwoch gestartet. GFT ist nach dem Test der Unterstützung bei etwa 6,80 Euro bei einem Tief von 6,84 Euro stark nach oben abgeprallt und darauf hatten wir in unserem Trading-Tipp gesetzt. Jetzt kommt es darauf an, ob GFT den charttechnischen Widerstand bei 7,50 Euro schafft. Erst in diesem Bereich ist die Trendwende vollzogen und die Aktie hat den 200-Tage-Durchschnitt geschafft. Die Chance für Nachzügler ist aus diesem Grund nach unserer Meinung noch vorhanden. Wenn auch Sie von unseren Trading-Tipps und den wertvollen Tipps im Express-Service profitieren wollen, einfach die Trading-Tipps-Express-Service-Kombi zum Vorzugspreis abonnieren.“

GFT hat die charttechnischen Widerstände bei 7,50 Euro, 8,00 Euro und 8,50 Euro geschafft und frische Kaufsignale generiert. Das Unternehmen hat am 07. November Zahlen präsentiert, die zunächst mit gemischten Gefühlen aufgenommen wurden. Die Aktie prallte an der 9-Euro-Marke ab, aber am Freitag ging es wieder bergauf. Der Widerstand bei 9,00 Euro wurde geschafft und eine kleine Verschnaufpause würde der Aktie jetzt sicher guttun. Gelingt im Anschluss der Sprung über die 9,20-Euro-Marke, hat die Aktie aus technischer Sicht Luft bis auf etwa 12,00 Euro.

Sie sind von unseren Trading-Tipps noch immer nicht überzeugt?

Dann schauen Sie sich bitte einige unsere Treffermeldungen aus KW 45 mit den max. Wochengewinn und dem max. Gesamtgewinn an:

GFT + 18,18% (gesamt + 30,00%)
Salzgitter + 8,44% (gesamt + 15,00%)
Stabilus + 11,18% (gesamt + 18,18%)
technotrans + 12,30% (gesamt + 17,52%)  
Infineon + 8,54% (gesamt + 9,15%)
Norcom + 81,99% (gesamt + 92,23%)
Bertrandt + 11,64%,

Wir suchen die besten Trading-Chancen und nennen einen nach unserer Meinung passenden Einstiegskurs für einen Trade. Für die Gewinne sind Sie dann als Abonnent aber selbst verantwortlich.

Nicht jeder Trade kann gelingen. Wer aber nicht alles auf eine „Karte“ setzt und sein Trading-Kapital auf viele Werte verteilt, kann bei den vielen Treffern und Volltreffern, die wir in den RuMaS Trading-Tipps produzieren, eigentlich nur zu den Gewinnern gehören.

RuMaS Trading-Tipps: Keine Optionen, keine Zocker-Wetten – sondern eine der erfolgreichsten Strategien mit Aktien!

Wir suchen die besten Trading-Chancen und nennen einen nach unserer Meinung passenden Einstiegskurs für einen Trade. Für die Gewinne sind Sie dann als Abonnent aber selbst verantwortlich.

Nicht jeder Trade kann gelingen. Wer aber nicht alles auf eine „Karte“ setzt und sein Trading-Kapital auf viele Werte verteilt, kann bei den vielen Treffern und Volltreffern, die wir in den RuMaS Trading-Tipps produzieren, eigentlich nur zu den Gewinnern gehören.

EXPRESS-SERVICE: IHR VORTEIL

5 x wöchentlich einzigartige Börsentipps

Ergänzende Updates

Instrumente: Aktien, Knock-Out-Zertifikate

Unser Erfolgskonzept: Trendfolge, begrenztes Risiko und auch kleine Gewinne mitnehmen!