ERKLIMMEN SIE MIT RuMaS DEN TRADING-GIPFEL

RuMaS Premium-Angebote: Zuverlässig — Kompetent — Leistungsstark

Die besten Apps für die Finanzen

Mit Börsen- wie Finanz-Apps ist es durchaus möglich, aktuelle Marktentwicklungen sofort auf sein Smartphone übermittelt zu bekommen. Das ist vor allem dann interessant, wenn man den Markt mit allen möglichen Kursen, Anlagetrends wie auch Unternehmensentwicklungen beobachten will. Denn am Ende sind es oft Minuten, die über Gewinn oder Verlust entscheiden.

Doch welche Apps sind empfehlenswert? Sucht man nämlich nach Finanz- oder auch Börsen-Apps, so wird man relativ schnell zu dem Ergebnis kommen, dass es hier eine recht große Auswahl gibt.

Warum man sich heute mit Alternativen zum Sparbuch befassen sollte

In erster Linie möchte man gewinnbringend investieren. Das heißt, die Summe, die man auf die Seite legt, soll vermehrt werden. Vor ein paar Jahren konnte man noch Tages- wie Festgeld empfehlen oder auch das Sparbuch vorschlagen. Heute muss man sich jedoch mit Alternativen befassen - die klassischen Produkte sind heute nämlich ausgesprochen unattraktiv geworden.

Die Nullzinspolitik, die seit Jahren von Seiten der Europäischen Zentralbank (kurz: EZB) verfolgt wird, scheint auch in absehbarer Zukunft kein Ende zu finden. Guthabenzinssätze, die weit unter 1,0 Prozent liegen, sind einfach unattraktiv. Somit kann es durchaus empfehlenswert sein, wenn man sich mit dem Aktienmarkt befasst. Vor allem dann, wenn ein langfristiger Anlagehorizont verfolgt wird, sinkt das Kursverlustrisiko.

Investiert man das Geld in Aktien, so ist es jedoch wichtig, sich mit den neuesten Entwicklungen zu befassen. Denn nur dann, wenn man auch weiß, in welche Richtung sich der Markt bewegt, kann auch rechtzeitig reagiert werden.

Tipp: OnVista

OnVista kann durchaus empfohlen werden - obwohl man an dieser Stelle sagen muss, dass es sich hier um keine klassische Finanz-App handelt. OnVista steht nämlich als mobile Webseiten-Version zur Verfügung. Das Börsenportal, das bereits seit dem Jahr 1998 im World Wide Web vorzufinden ist, überzeugt auf allen Ebenen. Besonders positiv sind hier etwa die Echtzeitkurse sowie auch die Alarmfunktion für den Trader.

Wer also stets mit neuen Informationen versorgt werden möchte, der sollte sich also mit der mobilen Version von OnVista befassen.

Wer nach Hintergrundinformationen sucht, sollte sich mit Finanzen.net befassen

Ein weiteres Aktien-Portal, das durchaus bekannt ist, mag Finanzen.net sein. Vor allem werden deutschsprachige Trader die Webseite kennen - hier gibt es nämlich nicht nur die aktuellen Informationen, sondern auch Prognosen wie auch die neuesten Kursentwicklungen. Besonders interessant sind auch die vielen Reportagen und Berichte, die sich allesamt um Aktienwerte handeln.

Im Zuge eines Aktien App Vergleichs wird Finanzen.net immer auf den vorderen Plätzen zu finden sein. Das Angebot, das hier zur Verfügung steht, spricht nicht nur Finanzmarktinteressierte an, sondern auch Trader wie Anleger, die einen kurz- oder langfristigen Anlagehorizont verfolgen.

Auch Finanzen100 überzeugt

Eine ebenfalls fast schon traditionelle Webseite ist Finanzen100. Somit mag es auch keine Überraschung sein, dass hier ebenfalls eine App zur Verfügung gestellt wird. Besonders hervorzuheben sind hier die Suchfunktion sowie auch die Übersicht. Zudem gibt es auch die Möglichkeit persönliche Daten zu synchronisieren und Realtime-Kurse abzurufen.

Auch Finanzen100 kann durchaus überzeugen. Wer bereits mit der Webseite gearbeitet hat, der wird von der App begeistert sein.

Bloomberg kann ebenfalls empfohlen werden

Bloomberg wird gerne als US Version von Finanzen.net betrachtet. Hier handelt es sich ebenfalls um eine sehr interessante App, die auch im Zuge zahlreicher Vergleiche gute Ergebnisse liefern konnte. Die App von Bloomberg überzeugt unter anderem mit Ratgeberberichten, mit Devisenentwicklungen sowie auch mit aktuellen Nachrichten, die in Verbindung mit Aktien stehen.

Was ist einem persönlich wichtig?

Bevor man sich für eine Finanz-App entscheidet, sollte man sich selbst die Frage beantworten, was einem persönlich wichtig ist. Geht es in erster Linie um Realtime-Kurse oder um Prognosen? Wichtig ist, dass die Finanz-App als Unterstützung für das eigene Anlageverhalten verstanden wird.

Tipp: Am Ende muss es ja auch nicht nur eine einzige App sein - selbstverständlich kann man auch mehrere Finanz-Apps auf seinem Smartphone installiert haben.

RuMaS Trading-Tipps: Keine Optionen, keine Zocker-Wetten – sondern eine der erfolgreichsten Strategien mit Aktien!

Wir suchen die besten Trading-Chancen und nennen einen nach unserer Meinung passenden Einstiegskurs für einen Trade. Für die Gewinne sind Sie dann als Abonnent aber selbst verantwortlich.

Nicht jeder Trade kann gelingen. Wer aber nicht alles auf eine „Karte“ setzt und sein Trading-Kapital auf viele Werte verteilt, kann bei den vielen Treffern und Volltreffern, die wir in den RuMaS Trading-Tipps produzieren, eigentlich nur zu den Gewinnern gehören.

RuMaS Deutschland-Favoriten 2020

Jetzt abrufen

Top-Performer Trading-Tipps 2019

Varta

199,06%
Norcom92,23%
SpeakEasy Cannabis87,33%
PowerCell Sweden80,43%
GFT80,27%
Cronos Group64,59%
Nio59,73%
HelloFresh42,14%
mVise40,74%
Bei der Prozentangabe handelt es sich um den höchstmöglichen Gewinn