ERKLIMMEN SIE MIT RuMaS DEN TRADING-GIPFEL

RuMaS Premium-Angebote: Zuverlässig — Kompetent — Leistungsstark

Netflix: Achtung! Anstieg wahrscheinlich, aber Absturz möglich!

Der nächste Ausbruchsversuch hatte begonnen und am 22. Mai wurde die 360-Dollar-Marke mit 366,32 USD knapp geschafft. Nach dem Kursverlust am 23. Mai als es bis auf 347,75 Dollar nach unten ging, folgte am Freitag darauf ein Anstieg, der wieder in Bereiche bis über 359,00 Dollar gekommen ist und mit einem Schlusskurs von 354,39 USD die Handelswoche beendete. Am Dienstag gab es einen Abpraller bei etwa 360,00 Dollar und seither sieht die Lage charttechnisch zwiespältig aus. Einerseits wäre die erneute Chance für einen Ausbruch vorhanden, aber auf der anderen Seite sehen wir einen Rücksetzer bis unter die 100-Tage-Linie. Die Entscheidung über die Kursrichtung folgt jetzt wahrscheinlich in der nächsten Woche. Wenn die 340-Dollar-Marke hält kann der Aufstieg beginnen und unter 339,00 USD sieht es schlecht aus. In der nächsten Woche könnte es eine Trading-Chance in beide Richtungen geben.

Wenn Sie Einstiegskurse für Aktientrades wissen wollen und die WKN für ein Zertifikat interessiert, abonnieren Sie einfach den RuMaS Express-Service. Unsere Trading-Tipps sind auch für Anfänger verständlich und nachvollziehbar. Preiswerter können Sie keine guten Börsentipps bekommen!

RuMaS Trading-Tipps: Keine Optionen, keine Zocker-Wetten – sondern eine der erfolgreichsten Strategien mit Aktien!

Wir suchen die besten Trading-Chancen und nennen einen nach unserer Meinung passenden Einstiegskurs für einen Trade. Für die Gewinne sind Sie dann als Abonnent aber selbst verantwortlich.

Nicht jeder Trade kann gelingen. Wer aber nicht alles auf eine „Karte“ setzt und sein Trading-Kapital auf viele Werte verteilt, kann bei den vielen Treffern und Volltreffern, die wir in den RuMaS Trading-Tipps produzieren, eigentlich nur zu den Gewinnern gehören.

Top-Performer Trading-Tipps 2019

Varta

199,06%
Norcom92,23%
SpeakEasy Cannabis87,33%
PowerCell Sweden80,43%
GFT80,27%
Cronos Group64,59%
Nio59,73%
HelloFresh42,14%
mVise40,74%
Bei der Prozentangabe handelt es sich um den höchstmöglichen Gewinn