ERKLIMMEN SIE MIT RuMaS DEN TRADING-GIPFEL

RuMaS Premium-Angebote: Zuverlässig — Kompetent — Leistungsstark

Wirecard: Unterstützung verloren – geht vielleicht trotzdem was?

Unser letzter Trade mit Wirecard vom 25.01. war leider nicht erfolgreich. Nach einem kleinen Anstieg über 100,00 Euro verlor die Aktie wieder und landete im Börsenbeben am 06.02. bei 88,76 Euro – und damit unter der Unterstützung. Es gibt aber einen Hoffnungsschimmer, denn der Kurs hat vor der aufsteigenden 100-Tage-Linie wieder gedreht und die 200-Tage-Linie liegt weit darunter. Es gibt durchaus die Chance, dass sich der blitzsaubere Aufwärtstrend noch fortsetzen könnte. Bis zum Allzeithoch sind es gut 20% und wenn man diese Spanne zunächst mit einem starken Hebel als Trading-Chance sieht, könnte daraus ein satter Volltreffer werden. Die Chartindikatoren haben sich wieder nach oben entwickelt und die Umsätze sind noch immer auf einem hohen Niveau. Die nächste Trading-Chance kommt bestimmt! Wo wir eine Trading-Chance sehen und mit welchem Hebel-Produkt wir den möglichen Gewinn aufpeppen erfahren Sie – wie immer – im Express-Service.

Es könnte sein, dass wir bald wieder eine Trading-Idee für diese Aktie anbieten werden und wenn Sie davon profitieren wollen, müssen Sie jetzt den Express-Service oder die Trading-Tipps-Express-Service-Kombi abonnieren! Über Aktien und Hebel-Zertifikate sind Sie also bestens informiert, wenn Sie Trading-Tipps und Express-Service abonniert haben.