ERKLIMMEN SIE MIT RuMaS DEN TRADING-GIPFEL

RuMaS Premium-Angebote: Zuverlässig — Kompetent — Leistungsstark

Thyssenkrupp: Bald wieder zweistellig!

Wenn Sie unsere Artikel aufmerksam verfolgen, können Sie mit RuMaS Börsentipps im Express-Service Geld verdienen:

02. Dezember 2020: „Thyssenkrupp: Über dem Widerstand kann es in der Trading-Kasse klingeln!“ Unsere Meinung im Express-Service: „So lange die 200-Tage hält, sind die Chancen bei thyssenkrupp größer als die Risiken. Zwar wird der Weg zwischen 6,00 Euro und 6,41 Euro steinig, aber danach wäre der Weg jedoch ein ganzes Stück frei, so dass in diesem Fall Kursziele bis 7,50 Euro möglich wären.“

09. Dezember 2020: Unsere Meinung im Express-Service: „Auch wenn es heute im Tagesverlauf an der Marke von 6,50 Euro einen Abpraller nach unten gab, sollte die Aktie den Schwung nach oben nicht verlieren. Wir gehen davon aus, dass das charttechnische Kurspotenzial ausgeschöpft werden kann und halten in den nächsten Wochen, vielleicht sogar auch Tagen, Kurse bis in den Bereich um 7,50 Euro für möglich. Nachzügler steigen ab 6,50 Euro noch ein.“

13. Dezember 2020: Unsere Meinung im Express-Service: „Übernahmefantasie hin – Hilfspaket der Bundesregierung her: Was zählt ist die Wasserstoff-Fantasie! … Dass der Mega-Trend Wasserstoff für deutliche Kurssteigerungen sorgt, haben wir gerade erst bei unserem Trading-Tipp ElringKlinger gesehen. Wer bei Thyssenkrupp noch nicht eingestiegen ist, sollte sich den Einstieg auf dem aktuellen Kursniveau (6,53 Euro) überlegen.

Drei Einstiegskurse - drei Treffer - 570 Prozent Zertifikategewinn!

Der Widerstand wurde im Tagesverlauf am Mittwoch genommen und wenn der Kurs thyssenkrupp ISIN: DE0007500001 über 8,50 Euro bleibt, sind weitere Kursgewinne angesagt. Wo bekommen Sie jede Woche für so kleines Geld so starke Börsentipps? Nur bei RuMaS!

Sie erhalten im RuMaS Express-Service konkrete Hinweise auf Knockout-Hebel-Zertifikate und können sich auf diese Weise in den Handel mit diesem Finanzprodukt einarbeiten!

Wenn Sie im Jahr 2021 den Handel mit Knockout-Hebel-Zertifikaten beginnen wollen, abonnieren Sie einfach den RuMaS Express-Service und Sie bekommen wertvolle Hinweise auf Trading-Chancen und dafür geeignete Produkte.

Investieren Sie in Ihre Zukunft! Das RuMaS Trader-Depot liegt über 22 Prozent seit Jahresanfang im Plus! Stand: 21. Januar!

Interessante Trading-Chancen gibt es fast immer. Wenn Sie dabei sein möchten, können Sie dieses Kraftpaket für kurz- und mittelfristige Trading-Gewinne hier abonnieren! Nicht jeder Trading-Tipp funktioniert, aber unsere Performance ist überzeugend.

NEU! Mit dem RuMaS Muster-Depot Gewinnchancen nutzen!

Wer sich schnell entscheidet, bekommt das RuMaS Muster-Depot zum Einführungspreis von 99 Euro für volle 12 Monate! ...mehr

Die RuMaS Gewinner-Aktien 2021 sind abrufbar!

Beeilen Sie sich, bevor die RuMaS-Favoriten durch die Decke gehen. Wir denken, dass das eine Erfolgsliste ist, die Sie sonst bei keinem anderen Börsendienst finden! ...mehr

RuMaS - Die One-Man-Show

Drei Premium-Angebote, drei Strategien, 1 Experte, den Wettbewerbern vielmals einen Schritt voraus!

Vielmals scheint RuMaS alles besser zu machen als die großen Börsendienste. So nebenbei möchte ich an dieser Stelle einmal erwähnen, dass RuMaS seit über zwei Jahren eine One-Man-Show ist, wie man heutzutage so schön auf Neudeutsch sagt. Wenn auch Sie meine Meinung interessiert und bereits am Vorabend über eine mögliche Trading-Chance informiert werden wollen, können Sie gerne den RuMaS Express-Service abonnieren. Einfach buchen und los geht’s.

Wir bedanken uns wenn du diesen Artikel verlinkst. Danke!

Express-Service Trefferquote

Oktober75,90%
November82,14%
Dezember92,45%

Top-Performer Hebel-Produkte 2020

Silberpreis

935,59%

Airbus714,63%
Jungheinrich595,00%
Siltronic493,85%
Encavis448,65%
Deutsche Bank447,62%
Commerzbank424,24%
Jungheinrich409,67%
Vonovia

388,89%

Deutsche Telekom292,65%
...mehr 

Top-Performer Aktien 2020

Airbus58,57%
Hella46,38%
Siltronic41,29%
New Work41,10%
Encavis40,48%
Hochtief37,98%
Nemetschek37,84%
Deutsche Bank36,72%
Wacker Chemie36,18%
Hochtief35,38%
Bei der Prozentangabe handelt es sich um den höchstmöglichen Gewinn