ERKLIMMEN SIE MIT RuMaS DEN TRADING-GIPFEL

RuMaS Premium-Angebote: Zuverlässig — Kompetent — Leistungsstark

+++ Als Abonnent sind Sie dem Trend einen Tick voraus +++ Rauf oder runter: Mit RuMaS ist immer Tradingzeit +++ Nutzen auch Sie den Express-Service für Ihren Trading-Tag

MorphoSys, HeidelbergCement, Adidas, Volkswagen: RuMaS Zertifikate-Tipps!

Mit unseren Trading-Ideen und dem Einsatz eines Hebel-Zertifikats konnten die Abonnenten des RuMaS Express-Service mit MorphoSys, HeidelbergCement, Adidas und Volkswagen - um nur einige zu nennen - schöne Gewinne einfahren. Aber kann man hohe Gewinne mit starken Hebeln auch ohne Risiko machen? Die kurze Antwort darauf ist natürlich NEIN! Wer einen hohen Gewinn haben will, muss einfach ein höheres Risiko in Kauf nehmen. So einfach ist das! Hier eine kurze „Bedienungsanleitung“ für unsere Trading-Tipps mit Aktien und Hebel-Zertifikaten.

  • Wir haben eine sehr hohe, ja sogar außerordentlich hohe Erfolgsquote mit unserer Trading-Strategie mit Einstiegskursen. Trotzdem kann nicht jeder Trade ein Volltreffer werden. Wenn das so wäre, könnten wir unsere Preise für die Premium-Angebote mindestens verzehnfachen!
  • Die von uns genannten Einstiegskurse sind für die Aktie und signalisieren den Zeitpunkt für den Einstieg mit dem Hebel-Zertifikat. Die Stoppkurse hingegen sind natürlich nur für die Aktie, denn bei den Hebel-Produkten kommt es immer auf die Höhe des Hebels an, der das Risiko bestimmt. Jeder Trader muss bei einem gelungenen Einstieg bei einem starken Hebel-Produkt selbst entscheiden, wo der Stopp gesetzt wird. Vielfach kann man die Absicherung für das Hebel-Zertifikat schon auf den Einstiegskurs legen oder mindestens in die Nähe.
  • Jeder Trader braucht ein gutes Money-Management, das seinem Risiko-Profil entspricht. Wer mit Hebel-Zertifikaten tradet, hat die große Chance auch mit „kleinem Geld“ große Gewinne zu machen, denn das zur Verfügung stehende Trading-Kapital kann durch den geringeren Preis im Vergleich zur Aktie auf viele Trades verwendet werden. Welcher Betrag mit „kleinem Geld“ gemeint ist, ist sehr individuell und kommt natürlich auf das zur Verfügung stehende Trading-Kapital an.
  • Bei jeder Geldanlage und auch beim Trading kommt es auf eine gute Risikostreuung an. Das Trading-Kapital sollte so eingesetzt werden, dass man mit jedem Trade nur eine geringe Prozentzahl des zur Verfügung stehenden Trading-Kapitals einsetzt. Das Risiko ist dabei durch den Einstiegs- und Stoppkurs zu ermitteln. Jeder Trader entscheidet allein über das zumutbare Risiko. Frei nach dem Motto: Wer viel gewinnen will, muss auch viel riskieren!
  • Grundsätzlich setzen wir natürlich voraus, dass alle Abonnenten, die unseren Trading-Tipps im RuMaS Express-Service folgen, das Risiko eines starken Hebels kennen. Wer hohe Gewinne mit einem starken Hebel machen will, muss auch wissen, dass sich der Hebel auch dann entsprechend auswirkt, wenn die Aktie nicht den gewünschten Weg einschlägt.
  • Wer mit einem guten Money-Management arbeitet, kann mit den vielen Treffern und Volltreffern, die wir im RuMaS Express-Service und in den RuMaS Trading-Tipps in jeder Woche beweisen können, auch den einen oder anderen Verlust-Trade verkraften.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg mit den Trading-Tipps im RuMaS Express-Service, die bis einschließlich 08. Januar zu einem Sonderpreis buchbar sind.

Trading-Tipps handgemacht!

Wenn Sie in den letzten Wochen gutes Geld an der Börse verdient haben, brauchen Sie nicht weiterlesen. Sollten Sie aber mit ihren Anlageentscheidungen nicht viel Erfolg gehabt haben, ist dieser Artikel genau die Lösung für Sie. Wir liefern unseren Abonnenten einen Volltreffer nach dem anderen und damit wir auch Sie überzeugen können, bekommen Sie hier den Beweis.

Zertifikatgewinne: Verbio +134%, Evotec +103%, SMA Solar +53%, Auto1 Group +68%, Mercedes-Benz Group +59%, Zalando +89%, Delivery Hero +122%, Puma +64% …

Aktiengewinne: Delivery Hero +22%, WW (Weight Watchers International) +28%, Sunrun +30%, Marathon Digital Holdings +71%, Palantir Technologies +50%

Sie haben Interesse an RuMaS Börsentipps?
Dann können Sie dieses Kraftpaket für kurz- und mittelfristige Trading-Gewinne gerne abonnieren! Wir versprechen Ihnen keine unermesslichen Gewinne und versenden dafür keine bunten Werbe-Mails mit „steilen Aussagen“ über Gewinnchancen von 100%, aber dennoch sind wir mit vielen Empfehlungen nah dran oder sogar darüber. Die RuMaS-Watchlist enthält ca. 1.000 Werte und jeden Chart schaue ich mir individuell an. An dieser Stelle möchte ich erwähnen, dass auf jegliche Art von Hilfsmitteln wie das Scannen von Charts oder sonstigem „Neukram“ verzichtet wird. Am Ende des Tages entscheidet vielmals meine Erfahrung, welche Aktie es in die Empfehlungsliste schafft. Zugegeben, manchmal gehört auch ein wenig Glück dazu, aber das hat ja bekanntlich nur der Tüchtige.

Täglich spannende Aktien- und Hebelzertifikate-Tipps

Kundenmeinung

Samuel H.: Ich möchte mich von ganzem Herzen bei Ihnen für Ihre tollen Trading-Tipps bedanken. Durch Zufall bin ich auf Rumas gestoßen und seitdem Abonnent des Express Services. Ab Tag eins, konnte ich kontinuierlich Gewinne erzielen. Das ist wirklich klasse.

Manfred W.: Ich gratuliere Ihnen für Ihr gutes Timing und die hervorragende Recherche zu den ausgewählten Werten. Weiter so! Klasse!!!

Alexander K: Danke sagen möchte ich Ihnen für viele gute und ertragreiche Tipps, die hoffentlich noch vielen Menschen auch in Zukunft eine Hilfe sein werden.

Fritz L.: Ich bin 40 Jahre an der Börse, mit unterschiedlichen Methoden (Aktienclubs, Platow Börse etc.). Aber Ihre Vorgehensweise, Ihre Tipps und vor allen Dingen Ihr Einstiegszeitpunkt sind wirklich „allererste Sahne“ – Kompliment!

Chris E.: Ihre Analysen sind echt klasse. Seit ich das Abo bei Ihnen gebucht habe, könnte ich schon viele Tipps umsetzten und Gewinne erzielen. Ich freue mich jeden Abend auf Ihre Mail. Die Informationen machen Sinn, ich sag nur eins, machen Sie weiter so. Vielen vielen Dank für Ihren Service.

Top-Performer Hebel-Produkte 2023

Südzucker282,86%
Varta236,00%
Adidas220,74%
DWS Group215,15%
Deutsche Bank214,47%
MorphoSys194,64%
Bayer164,15%
2G Energy158,95%
Vonovia157,14%
Siemens149,53%
Bei der Prozentangabe handelt es sich um den höchstmöglichen Gewinn