ERKLIMMEN SIE MIT RuMaS DEN TRADING-GIPFEL

RuMaS Premium-Angebote: Zuverlässig — Kompetent — Leistungsstark

Jenoptik: Kann man einen mutigen Trade versuchen?

Jenoptik ISIN: DE000A2NB601 hatte uns schon einige Treffer und Volltreffer beschert, aber der letzte Versuch hat leider nicht funktioniert. Jetzt bietet sich wieder eine Trading-Chance an. Nach einem Hoch bei 30,22 Euro Anfang Februar ging es in mehreren Etappen nach unten und der Kurs ist nach Zahlen unterhalb von 22 Euro gelandet. Möglicherweise haben auch Leerverkäufer nachgeholfen, damit es zu einem solchen Kursverfall kommen konnte. Wie dem auch sei, der Kursverlauf seit einer Woche weckt Hoffnungen, denn drei höhere Hochs und höhere Tiefs deuten einen Anstieg an. Wo wir den ersten Long-Einstieg mit einem etwas höheren Risiko sehen und womit man mit etwas mehr Nervenkitzel und im Erfolgsfall mit einem wesentlich höheren Gewinn von einem Anstieg profitieren kann, teilen wir den Abonnenten des RuMaS Express-Service mit. Wenn Sie auch solche Trading-Ideen brauchen, einfach den Express-Service abonnieren.

RuMaS Express-Service: Jetzt kennenlernen!

Aktien-Tipps, Hebelzertifikate-Tipps auf steigende und fallende Kurse, Zocker-Trades. All das erwartet Sie im RuMaS Express-Service. Gerne melden Sie sich hier zu Sonderkonditionen für Neukunden bis zum 20. Juni an. Wer sich vom Anleger zum Trader entwickeln möchte und mit kurzen Haltezeiten Gewinne machen möchte, bekommt mit dem Express-Service ständig neue Trading-Ideen frei Haus. Wer nicht täglich die Zeit hat sich um das Börsengeschehen zu kümmern, kann sich für RuMaS Trading-Tipps entscheiden, die an jedem Sonntag erscheinen.

Express-Service Trefferquote

Dezember92,45%
Januar77,55%
Februar80,00%

Top-Performer Hebel-Produkte 2020

Silberpreis

935,59%

Airbus714,63%
Jungheinrich595,00%
Siltronic493,85%
Encavis448,65%
Deutsche Bank447,62%
Commerzbank424,24%
Jungheinrich409,67%
Vonovia

388,89%

Deutsche Telekom292,65%
...mehr 

Top-Performer Aktien 2020

Airbus58,57%
Hella46,38%
Siltronic41,29%
New Work41,10%
Encavis40,48%
Hochtief37,98%
Nemetschek37,84%
Deutsche Bank36,72%
Wacker Chemie36,18%
Hochtief35,38%
Bei der Prozentangabe handelt es sich um den höchstmöglichen Gewinn