ERKLIMMEN SIE MIT RuMaS DEN TRADING-GIPFEL

RuMaS Premium-Angebote: Zuverlässig — Kompetent — Leistungsstark

Fresenius SE: Wir legen bei unserem Treffer nach!

Seit dem 02. Mai haben wir mehrmals  über Fresenius ISIN: DE0005785604 berichtet und unser Treffer entwickelt sich immer besser. Die erste Trading-Chance hatten wir ab 41,50 Euro im Express-Service vorgeschlagen und hatten ein Zertifikat mit einem ordentlichen Hebel von 7,30 genannt. Am 06. Mai hatten wir für Neueinsteiger einen Einstieg bei einem Kurs ab 41,90 Euro genannt und auch dieser Trading-Tipp hat wieder funktioniert. Das bei unserem ersten Einstiegskurs vorgeschlagenen Knockout-Hebel-Zertifikat liegt inzwischen bei einem Gewinn von mehr als 36 Prozent und wer in unruhigen Börsenzeiten solche Gewinne in seinem Depot hat, muss sie natürlich gut bewachen und gut absichern. Charttechnisch ist die Luft bis auf etwa 45/46 Euro frei, aber es ist zu befürchten, dass der Reiz von Gewinnmitnahme immer größer wird. Welche Chancen wir noch sehen, erfahren Sie, wenn Sie den RuMaS Express-Service abonnieren.

RuMaS Express-Service: Jetzt kennenlernen!

Aktien-Tipps, Hebelzertifikate-Tipps auf steigende und fallende Kurse, Zocker-Trades. All das erwartet Sie im RuMaS Express-Service. Gerne melden Sie sich hier zu Sonderkonditionen für Neukunden bis zum 20. Juni an. Wer sich vom Anleger zum Trader entwickeln möchte und mit kurzen Haltezeiten Gewinne machen möchte, bekommt mit dem Express-Service ständig neue Trading-Ideen frei Haus. Wer nicht täglich die Zeit hat sich um das Börsengeschehen zu kümmern, kann sich für RuMaS Trading-Tipps entscheiden, die an jedem Sonntag erscheinen.

Express-Service Trefferquote

Dezember92,45%
Januar77,55%
Februar80,00%

Top-Performer Hebel-Produkte 2020

Silberpreis

935,59%

Airbus714,63%
Jungheinrich595,00%
Siltronic493,85%
Encavis448,65%
Deutsche Bank447,62%
Commerzbank424,24%
Jungheinrich409,67%
Vonovia

388,89%

Deutsche Telekom292,65%
...mehr 

Top-Performer Aktien 2020

Airbus58,57%
Hella46,38%
Siltronic41,29%
New Work41,10%
Encavis40,48%
Hochtief37,98%
Nemetschek37,84%
Deutsche Bank36,72%
Wacker Chemie36,18%
Hochtief35,38%
Bei der Prozentangabe handelt es sich um den höchstmöglichen Gewinn