ERKLIMMEN SIE MIT RuMaS DEN TRADING-GIPFEL

RuMaS Premium-Angebote: Zuverlässig — Kompetent — Leistungsstark

Deutsche Lufthansa: Da scheint noch der Deckel darauf zu sein!

Diesen Trading-Tipp hatten wir schon Ende Mai vorgeschlagen und nach der starken Gegenwehr am 04. Juni sieht der Chart in den letzten Tagen etwas lustlos aus. Trotzdem bleiben wir optimistisch und trauen der Aktie noch viel mehr zu. Wir gehen dabei nicht vom Zwischenhoch bei 22,70 Euro aus dem April 2019 aus, aber eine Erholung bis auf 20,00 Euro liegt durchaus in unserem Vorstellungsvermögen. Wenn man sich das geschätzte 2019er KGV von 4,3189 anschaut, ist die Aktie billig. Es lohnt sich auf jeden Fall die Lufthansa-Aktie weiter genau zu beobachten. Wo wir einen Einstiegskurs für Nachzügler sehen, erfahren Sie – wie immer – wenn Sie den Express-Service abonnieren.

Wenn man sich die Gesamtbewertung der Analysten anschaut, liest sich diese schon einmal nicht schlecht. Die Kursziele liegen im Bereich zwischen 18,70 Euro und 30,00 Euro und das bedeutet, dass alle Analysten einen Kursgewinn sehen und das niedrigste Kursziel sogar eine Gewinnerwartung von rund 5 Prozent aufweist. Die charttechnische Unterstützung bei 17,50 Euro wurde gerade am letzten Freitag erfolgreich verteidigt und die nächste Gegenwehr könnte die Trendwende im Kursverlauf gewesen sein.

Im RuMaS Express-Service bekommen Sie einen konkreten Vorschlag für den Einstieg und eine Alternative für Trader mit Zockermentalität für ein Knock-Out-Hebel-Zertifikat, mit dem Sie überproportional an der Kursentwicklung beteiligt sind.

Es könnte sein, dass wir bald wieder eine Trading-Idee für diese Aktie anbieten werden und wenn Sie davon profitieren wollen, müssen Sie jetzt den Express-Service oder die Trading-Tipps-Express-Service-Kombi abonnieren! Über Aktien und Hebel-Zertifikate sind Sie also bestens informiert, wenn Sie Trading-Tipps und Express-Service abonniert haben.