ERKLIMMEN SIE MIT RuMaS DEN TRADING-GIPFEL

RuMaS Premium-Angebote: Zuverlässig — Kompetent — Leistungsstark

Danone hat noch Luft nach oben!

Wir nutzen im RuMaS Express-Service oft Chancen nach einem starken Rücksetzer, den wir für übertrieben oder sogar unbegründet halten. Aus diesem Grund haben wir uns auch am 29. Oktober Danone ISIN: FR0000120644 angesehen. Der Aktienkurs des französischen Getränke- und Lebensmittelkonzerns lag Mitte Oktober noch bei etwa 56,00 Euro und brach dann in mehreren Stufen bis auf 46,18 Euro ein. Die erste Gegenwehr sah man am 30. Oktober und am 02. November ist unsere Trading-Idee angelaufen. Wir hatten für diesen Trade ein Hebel-Zertifikat vorgeschlagen, das bereits einen schönen Gewinn von etwa 30 Prozent zeigt. Die Aktie hat ein Kaufsignal generiert und das Handelsvolumen ist angezogen. Auch Momentum und RSI haben sich in den positiven Bereich begeben und jetzt wird es spannend, ob das Aufwärtspotenzial genutzt werden kann.

RuMaS - Die One-Man-Show

Drei Premium-Angebote, drei Strategien, 1 Experte, den Wettbewerbern vielmals einen Schritt voraus!

Vielmals scheint RuMaS alles besser zu machen als die großen Börsendienste. So nebenbei möchte ich an dieser Stelle einmal erwähnen, dass RuMaS seit über zwei Jahren eine One-Man-Show ist, wie man heutzutage so schön auf Neudeutsch sagt. Wenn auch Sie meine Meinung interessiert und bereits am Vorabend über eine mögliche Trading-Chance informiert werden wollen, können Sie gerne den RuMaS Express-Service abonnieren. Einfach buchen und los geht’s.

Wir bedanken uns wenn du diesen Artikel verlinkst. Danke!

Express-Service Trefferquote

August67,74%
September72,13%
Oktober75,90%

Top-Performer Hebel-Produkte 2020

Silberpreis

935,59%

Airbus714,63%
Jungheinrich595,00%
Siltronic493,85%
Encavis448,65%
Deutsche Bank447,62%
Commerzbank424,24%
Jungheinrich409,67%
Vonovia

388,89%

Deutsche Telekom292,65%
...mehr 

Top-Performer Aktien 2020

Airbus58,57%
Hella46,38%
Siltronic41,29%
New Work41,10%
Encavis40,48%
Hochtief37,98%
Nemetschek37,84%
Deutsche Bank36,72%
Wacker Chemie36,18%
Hochtief35,38%
Bei der Prozentangabe handelt es sich um den höchstmöglichen Gewinn