ERKLIMMEN SIE MIT RuMaS DEN TRADING-GIPFEL

RuMaS Premium-Angebote: Zuverlässig — Kompetent — Leistungsstark

Daimler, Deutsche Bank, Hugo Boss: Volltreffer auf der Short-Seite!

Wie Sie als Abonnenten wissen, sind Sie für Ihre Gewinne selbst verantwortlich. Wir suchen die besten Trading-Chancen und nennen einen nach unserer Meinung passenden Einstiegskurs und für diejenige, die mit etwas mehr Risiko an starken Gewinnen interessiert sind, schlagen wir ein Hebel-Produkt für einen Trade vor. So war es auch zuletzt bei Daimler ISIN: DE0007100000, der Deutschen Bank ISIN: DE0005140008 und Hugo Boss ISIN: DE000A1PHFF7, für die wir allesamt Short-Trades vorgeschlagen hatten.

Da es aus einem für uns unverständlichen Grund noch immer Leser gibt, die nicht zu den Abonnenten des Express-Service gehören, wollen wir wieder einmal mit offenen Karten spielen und unsere Trading-Tipps aus dem RuMaS Express-Service nachfolgend veröffentlichen. Alle Abonnenten können den Wahrheitsgehalt dieser Originaltexte überprüfen.

26.09.Meinung der RuMaS Redaktion: Bei Daimler würden wir unterhalb der 100-Tage-Linie nicht auf einen Long-Trade setzen und favorisieren weiterhin einen Short-Trade. Für Nachzügler schlagen wir den Einstieg ab 44,60 Euro vor.

01.10.Meinung der RuMaS Redaktion: Sollten sich die US-Indizes zum Handelsende nicht erholen, glauben wir nicht, dass sich die Deutsche Bank diesen trüben Vorgaben entziehen kann. Der Verlust der 100-Tage-Linie wäre die logische Folge und es könnte schnell bis auf 6,40 Euro nach unten gehen. In einem anhaltend schwachen Börsenumfeld halten wir auch eine Gap-Schließung im Bereich von 6,20 Euro für möglich. Für diesen Trade hatten wir den Einstieg ab 6,85 Euro und das Knockout-Hebel-Zertifikat der Commerzbank (WKN CU6WLZ) vorgeschlagen, dass noch einen Hebel von 8,79 bei einem Knockout von 7,3974 Euro hat. Wer etwas härter ran will, wechselt ab 6,60 Euro auf das Hebel-Zertifikat der Commerzbank mit einem Hebel von 17,57 und einem Knockout bei 6,9988 Euro.

26.09. Meinung der RuMaS Redaktion: Bei Hugo Boss setzen wir auf fallende Kurse und schlagen den Einstieg ab 48,40 Euro vor. Die Absicherung legen wir dann auf 51,00 Euro. Ein Kursziel sehen wir bei 46,00 Euro und darunter wäre aus charttechnischer Betrachtung der Weg bis auf 44,00 Euro frei. Für diesen Trade schlagen wir das Knockout-Hebel-Zertifikat von der Citigroup (WKN KA4MGG) vor, dass einen Hebel von 14,39 bei einem Knockout von 51,9871 Euro hat. Der Spread liegt bei 5,88% und könnte wieder fallen.

Diejenigen, die unsere Börsentipps genutzt haben, sollten die satten Gewinne natürlich nicht aus den Augen lassen und sehr eng absichern. Gewinne erst einmal kassieren kann nie falsch sein! Wir präsentieren täglich neue Trading-Chancen und nennen konkrete Einstiegskurse und realistische Kursziele.

RuMaS Express-Service: Maximum Trading-Tipps!

Wenn Sie modernes Trading praktizieren möchten, kommen Sie an Short-Trades nicht vorbei. Die Börsenwelt dreht sich immer schneller. Wer nicht bereit ist, sich den Märkten anzupassen, wird möglicherweise am Ende zu den Verlierern zählen. Denken Sie einfach mal über Short-Trades nach. Wir unterstützen Sie gerne mit unseren Trading-Ideen.

Wir bedanken uns wenn du diesen Artikel verlinkst. Danke!

Nicht kleckern, sondern klotzen lautet die RuMaS-Devise!

Sie haben noch nie mit Derivaten gehandelt und haben starke Bedenken?

Es gibt eine Vielzahl von Zertifikaten und Optionen und eine große Anzahl von Anlegern hat sich bisher nicht an diese hoch interessanten Finanzprodukte heran getraut. Dafür gibt es viele plausible Gründe und der Handel mit Optionsscheinen und Zertifikaten ist auch nichts für den konservativen Anleger mit einer langfristigen Anlagestrategie, der in seinem Depot Anleihen und einen kleinen Anteil Aktien aus dem Bereich der Blue-Chips hat. Wer jedoch in kurzer Zeit mit einem relativ geringen Kapitaleinsatz Gewinne machen will, kommt einfach nicht an Derivaten vorbei.

Das sagen unsere Kunden!

Wie zufrieden unsere Kunden mit unserem Trading-Service sind, zeigen uns die vielen positiven Bewertungen. Uns erreichen ständig Kundenmeinungen, die uns etwas stolz machen und wir danken bei dieser Gelegenheit allen Abonnenten für das überaus positive Feedback.

André B. ...als sehr zufriedener Kunde habe ich das Abo gerade verlängert.

Ronny D. ...besten Dank für das Abo. Ich habe jetzt erstmal nur den Sonntagsdienst geordert, da ich gerade am Hausbau bin und mir das sonst zu anstrengend wird mit dem Daytraden. Später gerne wieder. Es ist ein sehr sehr guter Börsenbrief, den ich nur empfehlen kann.

Heike S.: Liebes Rumas-Team, gerne verlängere ich das „Rundum-Sorglospaket“ beider Newsletter … ich habe schon viele gute Trading-Tipps erhalten.

Richard N.: Herzlichen Glückwunsch zu eurer Trefferquote. Ihr seid echt spitze. Bitte weiter so.

Herbert O.: ... Für mich der erste Börsendienst der mich voll überzeugt hat und permanent gute Tipps liefert.

Angelo K.: ...ich bin zwar noch nicht mal eine Woche dabei bei Ihrem Service, will Ihnen aber trotzdem schon mal "Danke" sagen. Sehr informativ und treffgenau recherchiert. Faszinierend wie der Trend ihren Tipps folgt.

Christian H.: Vielen Dank! Top Service 10/10!!!!

Was unterscheidet RuMaS von anderen Börsendiensten?

Wenn Sie schon andere Börsendienste abonniert hatten oder deren Informationen noch bekommen, werden Sie den großen Unterschied sicher schon selbst festgestellt haben. Wir stellen bei der Wettbewerbsbeobachtung vielfach fest, dass wir mit unseren Informationen weit vorn liegen. Mit unseren Premium-Angeboten bekommen Sie ständig aktuelle Börsentipps und Hinweise mit konkreten Trading-Ideen, die Ihnen ausgezeichnete Gewinn-Chancen eröffnen.

Express-Service Trefferquote

September79,07%
Oktober68,89%
November66,67%

Top-Performer Hebel-Produkte 2019

Delivery Hero611%
Deutsche Bank438%
Teva Pharma386%
Südzucker380%
...mehr 

Top-Performer Aktien 2019

BioNTech120%
SunPower96%
Gazprom80%
Delivery Hero64%
Teva Pharma53%
Varta43%
Kirkland Lake Gold41%
CropEnergies36%
SGL Carbon33%

 Bei der Prozentangabe handelt es sich um den höchstmöglichen Gewinn