ERKLIMMEN SIE MIT RuMaS DEN TRADING-GIPFEL

RuMaS Premium-Angebote: Zuverlässig — Kompetent — Leistungsstark

Crédit Agricole: Der Trade entwickelt sich!

Unser Trade mit Crédit Agricole ISIN: FR0000045072 ist angelaufen. Diese Trading-Idee ist aus dem Express-Service vom 27. Dezember und wir hatten getitelt: „Crédit Agricole: Kaufsignal!“ Die Abonnenten bekamen folgenden Hinweis: „Wir denken, dass die Aktie der Crédit Agricole ein Kauf ist. Das Handelsvolumen ist sehr hoch und deutet auf den Einstieg von Großinvestoren und/oder Insidern hin. Wir schlagen bei der Dividendenperle den Einstieg ab 12,75 Euro vor und wer den möglichen Gewinn erhöhen möchte, setzt für diesen Trade ein Hebel-Zertifikat ein.“ Diejenigen, die diesen Trade mit dem vorgeschlagenen Hebel-Zertifikat, dass zum damaligen Zeitpunkt einen moderaten Hebel von 4 hatte genutzt haben, können bereits einen Gewinn von über 10 Prozent sehen. Der Ausbruch nach oben hat zunächst einmal Luft bis auf 13,40 Euro und darüber wäre die Luft wieder rein und es kann durchgestartet werden.

Wir liefern börsentäglich Exklusiv-Informationen. Fast täglich gibt es Treffermeldungen, mit denen wir beweisen können, dass wir mit unseren Trading-Ideen im Express-Service richtig gelegen haben. Unsere Abonnenten profitieren in höchstem Maße von unseren Börsentipps und bekommen im Express-Service nicht nur die Marktberichte zu den betreffenden Aktien, sondern vielfach auch konkrete Handlungsvorschläge für das Trading mit Einstiegs- und Stoppkursen. Zudem liefern wir den Express-Service-Abonnenten sehr oft zusätzlich die WKNs von Knockout-Hebel-Zertifikaten, mit denen man sehr oft bereits mehrere 10%, in manchen Fällen sogar mehr als 100% Gewinn machen konnte.

Express-Service Trefferquote

Oktober84,75%
November65,63%
Dezember72,55%

Top-Performer Hebel-Produkte 2022

Deutsche Lufthansa

141,10%

Thyssenkrupp122,11%
TotalEnergies102,38%
Henkel97,92%
Eckert&Ziegler (short)50,00%
Bei der Prozentangabe handelt es sich um den höchstmöglichen Gewinn 

Top-Performer Aktien 2022

Mainz Biomed90,00%
Thyssenkrupp 18,27% 
Deutsche Lufthansa17,44%
Henkel13,47%
Eckert&Ziegler (short)11,00%
Bei der Prozentangabe handelt es sich um den höchstmöglichen Gewinn