ERKLIMMEN SIE MIT RuMaS DEN TRADING-GIPFEL

RuMaS Premium-Angebote: Zuverlässig — Kompetent — Leistungsstark

Crédit Agricole: Aktie bleibt spannend!

Am 02. März hatten wir über Crédit Agricole ISIN: FR0000045072 berichtet und wir wollen diesen Artikel noch einmal hier wiederholen. „Crédit Agricole: Trendfortsetzung mit interessantem Gewinnziel! Am vergangenen Freitag wurde der Schlusskurs in der Crédit Agricole Aktie bei 11,62 Euro gebildet. Damit liegt der Preis weit über einer äußerst wichtigen Zone. Diese befindet sich bei 9,20 Euro und wurde über einen längeren Zeitraum als starker Widerstand und anschließend als ebenso starke Unterstützung genutzt. Von diesem Preisbereich aus startete vor etwa drei Wochen auch der aktuelle Bewegungsast des vorliegenden Aufwärtstrends. Damit ist die neue Bewegung zwar schon recht weit fortgeschritten, dennoch ist ein Einstieg in diesen Aufwärtstrend möglich. Nachdem am vergangenen Donnerstag die 12-Euro-Marke knapp verfehlt wurde, setzte eine kleine Korrektur ein, die von den Bullen postwendend zum Einstieg genutzt wurde. Sollte sich die steigende Tendenz wie erwartet weiter fortsetzen, kann mit einer lukrativen Bewegung gerechnet werden. Denn der nächste interessante Zielbereich ist ein altes und zugleich schwaches Hoch, welches sich erst bei 13,80 Euro befindet.“ Das Fazit für die Abonnenten war: „Mit der Crédit Agricole präsentieren wir Ihnen eine weitere Bankaktie mit erheblichem Aufwärtspotenzial. Für den Aktienkauf gibt es etwa 15% Kurschance, die man mit einem Hebel-Produkt aufbessern kann. Mutige steigen trotz weit fortgeschrittenen Aufwärtstrends ein. Ein Kaufsignal liegt vor, das Chance-Risiko-Verhältnis ist gut.“ Zunächst hatte sich der Einstieg gelohnt, aber zwischenzeitlich ist der Kursgewinn verflogen. Das ist schade, beinhaltet aber für Neueinsteiger gleichzeitig eine gute Gewinnchance. Die Aktie hat sich unter die charttechnische Unterstützung begeben, aber wir glauben, dass es auch schnell wieder nach oben gehen kann.

Sie erhalten im RuMaS Express-Service konkrete Hinweise auf Knockout-Hebel-Zertifikate und können sich auf diese Weise in den Handel mit diesem Finanzprodukt einarbeiten!

Wenn Sie im Jahr 2021 den Handel mit Knockout-Hebel-Zertifikaten beginnen wollen, abonnieren Sie einfach den RuMaS Express-Service und Sie bekommen wertvolle Hinweise auf Trading-Chancen und dafür geeignete Produkte.

Die RuMaS Trading-Strategie ist für Anfänger und erfahrene Trader geeignet!

Viele erfahrene Trader und Börsenkenner gehören zu unseren Abonnenten. Sie nutzen unsere Informationen als Trading-Idee und bilden sich selbst ein Urteil über die von uns in den täglichen Marktberichten behandelten Werte. Jeder Trader kann nicht ständig alle Aktien in allen Märkten im Blick haben und aus diesem Grund sind auch erfahrene Trader auf Tipps und Hinweise angewiesen, wenn sich ein möglicherweise erfolgreich verlaufender Trade anbietet. Aber die RuMaS Trading-Strategie ist auch und insbesondere für Anfänger geeignet und für Anleger, die keine Zeit haben, um sich täglich mehrere Stunden mit der Börse zu befassen. Unsere Vorschläge für einen Trade sind einfach formuliert, gut verständlich und für jeden nachvollziehbar, der ein Depot bei einer Direktbank führt.

Wir bedanken uns wenn du diesen Artikel verlinkst. Danke!

Express-Service Trefferquote

Dezember92,45%
Januar77,55%
Februar80,00%

Top-Performer Hebel-Produkte 2020

Silberpreis

935,59%

Airbus714,63%
Jungheinrich595,00%
Siltronic493,85%
Encavis448,65%
Deutsche Bank447,62%
Commerzbank424,24%
Jungheinrich409,67%
Vonovia

388,89%

Deutsche Telekom292,65%
...mehr 

Top-Performer Aktien 2020

Airbus58,57%
Hella46,38%
Siltronic41,29%
New Work41,10%
Encavis40,48%
Hochtief37,98%
Nemetschek37,84%
Deutsche Bank36,72%
Wacker Chemie36,18%
Hochtief35,38%
Bei der Prozentangabe handelt es sich um den höchstmöglichen Gewinn