ERKLIMMEN SIE MIT RuMaS DEN TRADING-GIPFEL

RuMaS Premium-Angebote: Zuverlässig — Kompetent — Leistungsstark

Airbus, Puma, Daimler, SolarEdge, Jungheinrich, Standard Lithium, Lithium Americas, RWE, Lufthansa, Fuchs Petrolub: Die Trading-Woche im Rückblick!

Bei Airbus und Heidelberger Druck wurden satte Gewinne kassiert, Lithium Americas im Höhenrausch, Jungheinrich auf 12-Monats-Hoch, bei RWE läuft der Angriff auf das Jahreshoch, Volltreffer mit SolarEdge in den Trading-Tipps. Kein glückliches Händchen hatten wir mit unseren Short-Trades auf DAX, New Work, Zalando und Schaeffler. RuMaS blickt auf eine verrückte Börsenwoche zurück.

Am 27. September hatten wir im Express-Service unter anderem geschrieben: „Die US-Börsen haben am Freitag eine kräftige Gegenreaktion gezeigt, dass war so im Vorfeld nicht unbedingt zu erwarten. Wenn jetzt auch noch die asiatischen Börsen mit großem Tamtam in den Handel am Montag starten, könnte das im DAX und Co. und bei vielen Aktien zur Handelseröffnung auf Xetra eine größere Kurslücke nach oben reißen. Die Erfahrung zeigt aber, dass sich die Euphorie gerade im Abwärtstrend im weiteren Tagesverlauf oft wieder legt.“ Wie wir am Montag gesehen haben, startete der DAX mit einer Kurslücke in den Handelstag, aber wider Erwarten wurden die Gewinne im Tagesverlauf deutlich ausgebaut. Ab Dienstag ging es dann aber doch wieder bergab und am Freitag hat die Unterstützung bei etwa 12.540 Punkte für Auftrieb gesorgt. Betrachtet man den Chart, hat der DAX jetzt Luft bis auf 12.920 Punkte und geht es darüber werden wir sehen ob es zu einer Bullenfalle bei DAX und Co. kommt. Eine Bullenfalle läge vor, wenn der Index (kurz) über die 13.000-Punkte-Marke ausbrechen würde und anschließend deutlich in Richtung Süden dreht.

Empfehlungsliste Express-Service

Insgesamt sind wir mit der vergangenen Börsenwoche zufrieden. Bei einigen Werten konnte der max. Gewinn deutlich gesteigert werden. Hier ein kleiner Auszug aus unserer Empfehlungsliste:

Airbus ISIN: NL0000235190: Am letzten Sonntag hatten wir geschrieben: „Positive Vorgaben aus USA liegen auf dem Tisch und wenn die asiatischen Börsen stärker in die neue Woche starten kann der Trade gelingen. Das Kursziel würden wir aber nicht unbedingt ausreizen, denn um die 65-Euro-Marke hat sich ein neuer Widerstand gebildet. Wir schlagen ab 64,00 Euro die Gewinnmitnahme vor oder würden mindestens den Einsatz aus dem „Spiel“ nehmen. Lassen Sie sich dann aber die bis dahin aufgestaute Gewinne nicht mehr in großen Teilen nehmen.“ Mit diesem Trade konnte man bis zu 100 Prozent verdienen.

Daimler ISIN: DE0007100000: RuMaS sieht weiterhin Kurspotenzial. Wenn die Börsenwelt in den nächsten Wochen nicht gerade untergeht, müssten 50,00 Euro drin sein.

Puma ISIN: DE0006969603: Auch hier hatten wir jüngst noch einmal auf eine Trading-Chance aufmerksam gemacht. Im Express-Service hatten wir mitgeteilt: „Wer nicht gewillt ist auf fallende Kurse zu setzen, kann an der Seitenlinie bleiben, einfach nur zuschauen und sein Kapital trocken halten oder bei Gegenreaktionen kurze Trades mit Hebel-Zertifikaten auf z. B. Daimler, BMW,  Puma, Carl Zeiss Meditec, Silber und Gold versuchen.“ Bis zum RuMaS-Kursziel bei 85,00 Euro ist noch Luft nach oben und somit könnte der bisher aufgestaute Zertifikategewinn von 100 Prozent noch deutlich gesteigert werden.

SolarEdgeISIN: US83417M1045: hatten wir den Abonnenten der RuMaS Trading-Tipps am 27. September zum Kauf vorgeschlagen. Im Wochenverlauf gab es einen Gewinn von bis zu 25,29 Prozent. Bis zum RuMaS-Kursziel bei 300,00 USD ist noch Luft, aber ob man jetzt noch einsteigt, muss jeder Trader für sich entscheiden.

Jungheinrich ISIN: DE0006219934: Am Dienstag hatten wir darauf hingewiesen, dass Jungheinrich am 6-Monats-Hoch notiert und ein Sprung darüber weiteres Kurspotenzial eröffnet. Am Donnerstag gab es einen Tagesgewinn von über 5% und die Aktie notiert auf Jahreshoch. Momentum, RSI und Handelsvolumen deuten auf weitere Kursgewinne hin. Bisher erzielte Zertifikategewinne: 488 Prozent und 331 Prozent.

Standard Lithium ISIN: CA8536061010: Reiner Aktien-Tipp. In dieser Woche konnte der max. Gewinn mit dem zuerst genannten Einstiegskurs auf 50 Prozent gesteigert werden. Auch der Einstiegskurs für Nachzügler hat zu einem Volltreffer mit + 45 Prozent Gewinn geführt.

Lithium Americas ISIN: CA53680Q2071: war unser „Zocker-Tipp“ des Tages vom Dienstag. Aktiengewinn rund 40 Prozent in vier Handelstagen!

Sika ISIN: CH0418792922: Unser Langläufer eilt von Hoch zu Hoch. Das RuMaS-Kursziel von 230,00 CHF wurde im Tagesverlauf am Donnerstag bereits leicht überschritten. Wir heben die Absicherung jetzt auf 217,00 CHF an, das neue Kursziel lautet 240,00 CHF. Bisheriger Zertifikategewinn + 161,42 Prozent.

RWE ISIN: DE0007037129: Zu diesem Trading-Tipp hatten wir am Dienstag folgenden Hinweis gegeben: „Die charttechnische Unterstützung liegt bei 30,00 Euro und die Aktie hat kurz davor abgedreht. Zum Handelsende am Dienstag notiert die Aktie exakt bei 32,00 Euro. In diesem Bereich gab es bereits im Juni eine Trendwende nach oben, die bis in den Bereich von 35,00 Euro führte.“ Zertifikategewinn in drei Handelstagen: 24,44 Prozent.

Lufthansa ISIN: DE0008232125: Der Short-Trade läuft. Aktueller Zertifikategewinn + 47,54 Prozent.

Fuchs Petrolub ISIN: DE0005790430: Das RuMaS-Kursziel wurde am Dienstag auf 46,00 Euro angepasst und für Nachzügler der Einstieg ab 42,90 Euro vorgeschlagen. Wer unseren ersten Einstiegskurs genutzt hat, liegt mit dem Hebel-Zertifikat bereits über 100 Prozent vorn.

Wo viel Licht ist, ist auch Schatten!

Grundsätzlich setzen wir natürlich voraus, dass alle Abonnenten, die unseren Trading-Tipps im RuMaS Express-Service folgen, das Risiko eines starken Hebels kennen. Wer hohe Gewinne mit einem starken Hebel machen will, muss auch wissen, dass sich der Hebel auch dann entsprechend auswirkt, wenn die Aktie nicht den gewünschten Weg einschlägt. Wer mit einem guten Money-Management arbeitet, kann mit den vielen Treffern und Volltreffern, die wir im RuMaS Express-Service und in den RuMaS Trading-Tipps in jeder Woche beweisen können, auch den einen oder anderen Verlust-Trade verkraften. Mit Verlust wurden in dieser Woche unsere Short-Trades auf DAX, New Work, Zalando und Schaeffler ausgestoppt. Auch unser Long-Trade Covestro wurde meldungsbedingt mit Verlust ausgestoppt.

Sie haben Interesse an RuMaS Trading-Tipps? Dann können Sie dieses Kraftpaket für kurz- und mittelfristige Trading-Gewinne hier abonnieren! Wer dazu täglich Informationen und Börsentipps „frei Haus“ haben möchte, abonniert unsere erfolgreiche Trading-Tipps-Express-Service-Kombi.

RuMaS - Die One-Man-Show

Drei Premium-Angebote, drei Strategien, 1 Experte, den Wettbewerbern vielmals einen Schritt voraus!

Vielmals scheint RuMaS alles besser zu machen als die großen Börsendienste. So nebenbei möchte ich an dieser Stelle einmal erwähnen, dass RuMaS seit über zwei Jahren eine One-Man-Show ist, wie man heutzutage so schön auf Neudeutsch sagt. Wenn auch Sie meine Meinung interessiert und bereits am Vorabend über eine mögliche Trading-Chance informiert werden wollen, können Sie als Neukunde den RuMaS Express-Service bis zum 01. November zum Sonderpreis abonnieren. Einfach buchen und los geht’s.

Wir bedanken uns wenn du diesen Artikel verlinkst. Danke!

Express-Service Trefferquote

Juni73,68%
Juli85,42%
August67,74%

Top-Performer Hebel-Produkte 2020

Silberpreis

935,59%

Airbus714,63%
Jungheinrich595,00%
Siltronic493,85%
Encavis448,65%
Deutsche Bank447,62%
Commerzbank424,24%
Jungheinrich409,67%
Vonovia

388,89%

Deutsche Telekom292,65%
...mehr 

Top-Performer Aktien 2020

Airbus58,57%
Hella46,38%
Siltronic41,29%
New Work41,10%
Encavis40,48%
Hochtief37,98%
Nemetschek37,84%
Deutsche Bank36,72%
Wacker Chemie36,18%
Hochtief35,38%
Bei der Prozentangabe handelt es sich um den höchstmöglichen Gewinn