Der Börsendienst für erfolgreiche Trader und Investoren

Gehören auch Sie zu den Gewinnern!

Evotec: Gute Zahlen reichen an solchen Börsentagen nicht! Neue Chance!

Die Erwartungshaltung der Anleger war hoch. Das konnte man am Montag und Dienstag sehen, als die Aktie zwei exzellente Kursgewinne zeigte. Das war eigentlich auch begründet, denn ein Umsatzanstieg um 57% (teils durch Übernahmen) und ein Zuwachs beim Ebitda von 60% sind schon markante Zahlen, die man präsentieren kann. Auch für das laufende Jahr rechnet Evotec mit einem Umsatzplus von mehr als 30%. Was den Aktionären vielleicht nicht gefallen hat, war die Aussage, dass es im laufenden Jahr höhere Ausgaben für Forschung und Entwicklung geben wird, die die Gewinnentwicklung „etwas“ bremsen könnten. Trotzdem wird noch mit einem bereinigten Wachstum von etwa 30% beim Ebitda gerechnet. Diese Zahlen führten allerdings zu einem unverständlich satten Kursverlust. In der vorigen Woche wurde unser letzter Trade mit Evotec gut in der Gewinnzone ausgestoppt und der neue Einstiegkurs hat bis Dienstag einen kleinen Gewinn hervorgebracht.  Am Montag hatten wir schon den Treffer mit folgender Überschrift gemeldet: “Evotec: Treffer! Startet die Aktie jetzt durch? Es fehlt nicht mehr viel!“ In diesem Express-Service hatten wir den Abonnenten auch vorgeschlagen den Stoppkurs auf den Einstiegskurs zu legen, was dazu geführt hat, dass diejenige, die unserem Börsentipp gefolgt waren, trotz des starken Kursverlustes am Mittwoch ohne Verlust aus dem Trade herausgekommen sind. Jetzt stellt sich die Frage wann die Börsianer wieder zur Vernunft kommen und den Kurs wieder nach oben bringen.  Ab wann wir womit in den Trading-Modus gehen, erfahren Sie immer, wenn Sie den RuMaS Express-Service abonnieren.

Hier bekommen Sie Börsentipps zum Schnäppchenpreis!

Wir haben für alle Interessen und jedes Risikoprofil das passende Angebot. Klicken Sie sich einfach durch und Sie werden genau das passende Angebot finden.