Der Börsendienst für erfolgreiche Trader und Investoren

Gehören auch Sie zu den Gewinnern!

Deutsche Post AG erhält zwei positive Analystenstimmen – Abwärtsbewegung zum Wochenstart gebrochen!!

Die Deutsche Post AG Aktie profitiert aktuell von zwei positiven Analystenstimmen und konnte so am Montag zum Wochenstart den negativen Abwärtstrend stoppen. Nach schwachen ersten Quartalsergebnissen und einer Prognosekorrektur für das Restjahr 2018 konnte sich die Aktie lange nicht erholen. Doch dieser negative Trend könnte zum Wochenstart durch zwei positive Analystenstimmen gebrochen worden sein. Die Experten von Barclays und RBC erwarten deutliche Kursgewinne. Barclays setzt das Kursziel der Deutschen Post AG sogar sehr optimistisch bei 40 Euro an. Dies wäre aktuell ein satter Gewinn von mehr als 40 Prozent je Deutsche Post AG Aktie.

Die letzte Abwärtsbewegung startete Ende Januar bei einem Wert von 40,96 Euro und brachte seither für alle Anleger und Aktionäre deutliche Verluste. Hat ein Aktionär also Ende Januar eine Aktie der Deutschen Post AG gekauft, hat er heute mehr als 30 Prozent weniger an Kurswert in seinem Depot. Diese Talfahrt könnte jetzt aber gestoppt worden sein, denn auch am Dienstag geht die Aktie mit einem Plus von 1,69 Prozent und einem Kurs von 28,29 Euro aus dem Handelstag.

Sollte die Aktie wieder an Wert verlieren, wäre das Jahrestief bei 27,26 Euro als nächste Unterstützungsmarke anzusehen. Sollte diese durchbrochen werden, könnte die wichtige 27-Euro-Marke für den benötigten Support sorgen. Geht aber der positive Trend vom Wochenstart weiter, muss die Widerstandsmarke bei 29,82 Euro überwunden werden um den neuen Aufwärtstrend zu bestätigen!

Der Knaller für neue Abonnenten: WM-Aktionsrabatt für Trading-Tipps und Express-Service!

Hier bekommen Sie Börsentipps zum Schnäppchenpreis!

Wir haben für alle Interessen und jedes Risikoprofil das passende Angebot. Klicken Sie sich einfach durch und Sie werden genau das passende Angebot finden.