Der Börsendienst für erfolgreiche Trader und Investoren

Gehören auch Sie zu den Gewinnern!

Commerzbank AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche

Über viele Monate hinweg ist der Wert der Commerzbank AG Aktie konstant gestiegen. Seit Ende letzten Jahres ist die Tendenz jedoch in einen sauberen Abwärtstrend übergegangen, welcher bspw. im Tageschart deutlich zu erkennen ist. Seitdem ist der Preis bereits um ca. 3.00 Euro gefallen. Auch die letzte Handelswoche wurde erneut von aggressiven Verkäufern dominiert, sodass ein weiterer Bewegungsast ausgebildet wurde. Erst am Freitag konnte wieder leichte Käuferstärke erkannt werden. Denn der Kurs wurde zunächst bei ca. 10.90 Euro gehalten und dann bis zum Marktschluss in Long-Richtung gehandelt. Auch das Volumen war an diesem Handelstag leicht erhöht, was in diesem Zusammenhang für eine gewisse Käuferstärke spricht.

Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche 13 / 2018
 
Der Schlusskurs der Commerzbank AG Aktie befindet sich bei ca. 11.00 Euro. Seit dem Tagestief ist der Preis also um ca. 10 Cent gestiegen. Da auf Tagesbasis jedoch ganz eindeutig ein Abwärtstrend vorliegt, sollten auch ausschließlich Verkäufe in diesem Markt getätigt werden. Dennoch ist es nach dem Marktverlauf vom vergangenen Freitag durchaus möglich, dass der Preis zu Beginn der neuen Handelswoche erst einmal wieder etwas steigen wird. Hierbei würde es sich dann jedoch um eine Korrektur der vorangegangenen starken Abwärtsbewegung handeln. Dieser Rücksetzer könnte dann möglicherweise im weiteren Verlauf der kommenden Handelswoche dazu genutzt werden, um nach einem Einstieg in Short-Richtung zu suchen. Hierfür könnten bspw. die Bereiche um 11.60 Euro und 11.90 Euro im Auge behalten werden. Besonders letzteres Level hat eine hohe Signifikanz – sowohl aus Sicht der Charttechnik, als auch aus Sicht des umgesetzten Volumens.

Sollte es also im Laufe der neuen Handelswoche zur besagten Korrektur kommen, kann an den zuvor genannten Preisbereichen nach einem Einstieg in Short-Richtung gesucht werden. Ein signifikanter Verkaufsimpuls könnte hierbei eine Option sein. Dieser Impuls sollte dann zur Wiederaufnahme der Trendrichtung führen. Das Handelsziel befindet sich sodann zunächst beim letzten Tief des Abwärtstrends, welches derzeit bei ca. 10.90 Euro liegt.

Trading-Chancen erkennen und Trading-Chancen nutzen – das ist unsere Strategie! Ab wann wir bei einer Aktie in den Trading-Modus gehen würden, erfahren Sie regelmäßig, wenn Sie den RuMaS Express-Service abonnieren. Aber nicht nur die Abonnenten des Express-Service können von unseren Trading-Ideen profitieren, denn RuMaS Trading-Tipps gibt es an jedem Sonntag und unsere Trading-Liste umfasst regelmäßig mehr als 10 Trading-Chancen.

Hier bekommen Sie Börsentipps zum Schnäppchenpreis!

Wir haben für alle Interessen und jedes Risikoprofil das passende Angebot. Klicken Sie sich einfach durch und Sie werden genau das passende Angebot finden.